Praktiker Aktie steigt rapide

Manchmal ist es schon eine gute Nachricht, wenn der Vorstandsvorsitzenden geht. Die Aktie der Baumarktkette Praktiker jedenfalls profitiert von der Demission Wolfgang Werners deutlich.

Auch wenn ein Nachfolger noch nicht benannt wurde und Werner solange Vorstandsvorsitzender bleibt, bis der Aufsichtsrat die Nachfolge geregelt hat, reagieren die Märkte erleichtert. Diese Entscheidung steht wohl deutlich im Zusammenhang mit der derzeit schlechten Geschäftsentwicklung bei Praktiker. Anfang Juli musste Praktiker aufgrund hoher Verluste eine Gewinnwarnung herausgeben und eingestehen, dass die erwartete Erholung im Geschäft in Osteuropa ausgeblieben ist. Gleichzeitig blieb die Geschäftsentwicklung in Deutschland deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Der Rückzug des Vorstandsvorsitzenden ist nach der jüngsten Gewinnwarnung und dem Kurssturz der Aktie als Kapitulation zu werten. Ob allein mit einem Personalwechsel schon die Wende eingeläutet ist, bleibt abzuwarten. Die Nachhaltigkeit der derzeitigen Gewinne steht daher auf tönernen Füßen. Der Kurs zog um 6,2% auf 2,96 EUR an, nachdem die Aktien in den Vorwochen immer weiter gefallen waren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s