Kann Thyssen Krupp noch weiter abstürzen?

Seit Ende 2008 gehörte die Thyssen Krupp Aktie mit einem stetigen Aufwärtstrend von knapp über 11 Euro auf über 36 Euro Anfang Juni 2011 zu den soliden Werten. Die Aktie konsolidierte sich zunächst bullisch. Doch vor zwei Wochen brachen mehrere Dämme nach unten. Hektische Verkäufe sorgten dafür, dass einzelne Unterstützungszonen schlichtweg ignoriert und damit ungehindert durchbrochen wurden.

Obwohl die Aktie bereits unter die 21,50 Euro gefallen ist und die nächste Unterstützung bei 20 Euro wirklich greifen sollte, ist doch nun eher eine Beruhigung in Sicht. Die Verkaufswelle scheint an Kraft verloren zu haben. Es ist damit zu rechnen, dass die Aktie erst einmal wieder leicht bis deutlich anziehen wird. Es ist nach dem Absturz der letzten Tage doch inzwischen eher Luft nach oben.

Sollte aber wider Erwarten doch die 20 Euro Marke fallen, dann wird es rasant weiter nach unten gehen. Doch damit ist eher nicht zu rechnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s